Verfasst von: Gunther | November 7, 2009

19. Die Berufung, Bußpredigt und Taufe des Vorläufers

II. Teil

Geschichte der öffentlichen Tätigkeit Jesu

Erster Abschnitt

Die Vorbereitung der öffentlichen Tätigkeit

19. Die Berufung, Bußpredigt und Taufe des Vorläufers

(Luk. 3, 1-6; Mark. 1, 1-6; Matth. 3, 1-6)

Der Anfang des Evangeliums Jesu Christi, des Sohnes Gottes, war so, wie im Buche der Reden des Propheten Isaias geschrieben steht: „Siehe, ich sende meinen Boten vor deinem Angesichte her, der deinen Weg vor dir bereiten wird. Stimme eines Rufenden in der Wüste: Bereitet den Weg des Herrn, macht gerade seine Pfade! Jedes Tal soll angefüllt, und jeder Berg und Hügel abgetragen werden. Das Krumme soll gerade, das Rauhe zu ebenen Pfaden werden. Und alles Fleisch wird das Heil Gottes schauen.

Im fünfzehnten Jahre der Regierung des Kaisers Tiberius, da Pontius Pilatus Landpfleger von Judäa war, und Herodes Vierfürst von Galiläa, sein Bruder Philippus Vierfürst von Ituräa und der Landschaft Trachonitis, und Lysanias Vierfürst von Abilene, unter den Hohenpriestern Annas und Kaiphas, erging der Ruf des Herrn an Johannes, den Sohn des Zacharias, in der Wüste.

Und er kam in die ganze Gegend am Jordan und predigte in der Wüste Judäas die Taufe der Buße zur Vergebung der Sünden, indem er sprach: „Tut Buße; denn das Himmelreich ist nahe!“

Johannes selbst trug ein Gewand von Kamelhaaren und um seine Lenden einen ledernen Gürtel. Seine Nahrung waren Heuschrecken und Waldhonig.

Da ging Jerusalem zu ihm hinaus und ganz Judäa und die ganze Gegend am Jordan, und sie wurden von ihm im Jordan getauft, indem sie ihre Sünden bekannten.

***

Vor
Zurück
Inhaltsverzeichnis
Startseite

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: