Verfasst von: Gunther | November 15, 2009

41. Die Heilung der Schwiegermutter Simons

41. Die Heilung der Schwiegermutter Simons

(Luk. 4, 38. 39; Mark. 1, 29-31; Matth. 8, 14. 15.)

Jesus aber machte sich sofort aus der Synagoge auf und ging mit in das Haus des Simon und des Andreas mit Jakobus und Johannes. Die Schwiegermutter des Simon war von einem heftigen Fieber befallen, und sogleich baten sie ihn für sie. Da trat er hinzu, und sich über sie beugend, gebot er dem Fieber, nahm sie bei der Hand und richtete sie auf. Augenblicklich verließ das Fieber sie. Sie stand sogleich auf und bediente sie.

Jesus heilt die Schwiegermutter des Simon Petrus. Mosaik in der Chora-Kirche in Istambul

Jesus heilt die Schwiegermutter des Simon Petrus. Mosaik in der Chora-Kirche in Istambul

***
Vor
Zurück
Inhaltsverzeichnis
Startseite

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: