Verfasst von: Gunther | November 16, 2009

52. Jesus erhärtet die Wahrheit seiner Aussage durch Zeugnisse

52. Jesus erhärtet die Wahrheit seiner Aussage durch Zeugnisse

(Joh. 5, 31-47)

„Wenn ich von mir selbst Zeugnis gebe, so ist mein Zeugnis nicht wahr. Es ist ein anderer, der von mir Zeugnis gibt, und ich weiß, dass das Zeugnis, das er von mir ablegt, wahr ist.

„Ihr habt zu Johannes gesandt, und er hat der Wahrheit Zeugnis gegeben. Ich aber nehme nicht von einem Menschen das Zeugnis; doch sage ich dies, damit ihr gerettet werdet. Jener war das Licht, das brannte und leuchtete; ihr aber wolltet für eine Weile euch an seinem Lichte ergötzen.

„Ich aber habe das Zeugnis, das größer ist als das des Johannes; denn die Werke, die mir der Vater zu vollbringen gegeben hat, eben die Werke, die ich tue, geben Zeugnis von mir, dass der Vater mich gesandt hat.

„Und der mich gesandt hat, der Vater, er selbst hat Zeugnis von mir gegeben. Nicht habt ihr seine Stimme je gehört, noch seine Gestalt gesehen, und sein Wort habt ihr nicht bleibend in euch, da ihr dem nicht glaubt, den er gesandt hat.

„Ihr forscht in den Schriften, weil ihr glaubt, in ihnen das ewige Leben zu haben, und gerade sie sind es, die von mir Zeugnis geben, und ihr wollt nicht zu mir kommen, um das Leben zu haben. Ehre von Menschen nehme ich nicht an; aber ich kenne euch, dass ihr die Liebe Gottes nicht in euch habt. Ich bin im Namen meines Vaters gekommen, und ihr nehmt mich nicht an; wenn ein anderer in seinem eigenen Namen kommt, den werdet ihr annehmen. Wie könnt ihr glauben, da ihr Ehre von einander annehmt und die Ehre, die von dem alleinigen Gott ist,  nicht sucht?

„Glaubt nicht, dass ich euch beim Vater anklagen werde; euer Ankläger ist da, Moses, auf den ihr eure Hoffnung gesetzt habt. Denn wenn ihr Moses glaubtet, würdet ihr auch mir glauben; denn von mir hat jener geschrieben. Wenn ihr aber seinen Schriften nicht glaubt, wie werdet ihr meinen Worten glauben?“

Fra Angelico: Christus der Richter. San-Brizio-Kapelle, Dom von Orvieto, 1447

Fra Angelico: Christus der Richter. San-Brizio-Kapelle, Dom von Orvieto, 1447

***

Vor
Zurück
Inhaltsverzeichnis
Startseite

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: