Verfasst von: Gunther | November 25, 2009

70. Die Parabeln von dem Schatze, der einen kostbaren Perle und dem Fischernetze

70. Die Parabeln von dem Schatze, der einen kostbaren Perle und dem Fischernetze

(Matth. 13, 44-52)

Gleichnis vom verborgenen Schatz im Acker

Gleichnis vom verborgenen Schatz im Acker

Ähnlich ist das Himmelreich einem Schatze, der im Acker verborgen ist. Den findet ein Mann und verbirgt ihn, und vor Freude über denselben geht er hin und verkauft alles, was er hat, und kauft jenen Acker.

Domenico Fetti (1598-1623): Gleichnis von der kostbaren PerleWieder ist das Himmelreich einem Kaufmanne gleich, der gute Perlen sucht. Als er nun   e i n e   kostbare Perle gefunden hatte, ging er hin, verkaufte alles, was er hatte, und kaufte sie.

Wieder ist das Himmelreich einem Netze gleich, das in das Meer geworfen wurde und Fische aller Art einfing. Als es voll war, zogen sie es heraus, setzten sich ans Ufer und sammelten die guten in Gefäße, die schlechten aber warfen sie hinaus. So wird es am Ende der Welt gehen. Die Engel werden ausgehen und die Bösen aus der Mitte der Gerechten ausscheiden und sie in den Feuerofen werfen. Dort wird Heulen und Zähneknirschen sein.

Habt ihr dieses alles verstanden?“ Sie sprachen zu ihm: „Ja!“ Er aber sagte ihnen: „Darum ist jeder Lehrer, der über das Himmelreich unterrichtet worden ist, einem Hausvater gleich, der aus seinem Schatze Neues und Altes hervorholt.“

Gleichnis vom Netz und den Fischen. Fenster in der Friedenskirche Eilbek

Gleichnis vom Netz und den Fischen. Fenster in der Friedenskirche Eilbek

***

Vor
Zurück
Inhaltsverzeichnis
Startseite

Advertisements

Responses

  1. die bilder sind zu groß wenn man die kopiert! ♣

    • Jesus ordnet an, daß die Elf nach Jesu Auferstehung in Jerusalem bleiben sollen. Sieben Apostel Jesu aber begeben sich zum See von Tiberias. Sieben Gemeinden der „Apokalypse“ gibt es. Und die Zahl sieben ist für die Sintflut am Berg der Arche das Maß des Gebietes des Fluges des Raben vor dem zweiten Flug – s. „Genesis“, „8,10“, auf unserem Bildschirm in Innsbruck angeklickt – der Taube. Warum?


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: