Verfasst von: Gunther | Dezember 9, 2009

95. Die zweite Leidensweissagung

95. Die zweite Leidensweissagung

(Luk. 9, 44. 45; Mark. 9, 29-31; Matth. 17, 21. 22)

Sie gingen von da weg und zogen durch Galiläa. Er wollte jedoch nicht, dass es jemand erführe. Während aber alle sich wunderten über alles, was er tat, lehrte er seine Jünger und sprach zu ihnen: „Nehmt ihr diese Reden wohl zu Herzen; denn der Menschensohn muss in die Hände von Menschen ausgeliefert werden, und sie werden ihn töten; nachdem er aber getötet worden, wird er am dritten Tage wiederauferstehen.“

Allein sie verstanden diese Rede nicht; sie war vor ihnen verschleiert, damit sie dieselbe nicht erfassten. Sie wurden aber darüber sehr betrübt, fürchteten sich jedoch, ihn über diese Rede zu fragen.

***

Vor
Zurück
Inhaltsverzeichnis
Startseite

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: