Verfasst von: Gunther | Dezember 17, 2009

102. Die Rückkehr der zweiundsiebzig Jünger. Jesus frohlockt im Heiligen Geiste

102. Die Rückkehr der zweiundsiebzig Jünger. Jesus frohlockt im Heiligen Geiste

(Luk. 10, 17-24; Matth. 11, 25-30)

Gustave Dorè: Sturz Satans (1865)

Gustave Doré: Sturz Satans (1865)

Es kehrten aber die zweiundsiebzig voll Freude zurück und sprachen: „Herr, sogar die bösen Geister sind uns in deinem Namen untertan.“ Er sprach zu ihnen: „Ich sah den Satan wie einen Blitz vom Himmel fallen. Siehe, ich habe euch Macht gegeben, auf Schlangen und Skorpionen zu treten, und über alle Gewalt des Feindes, und nichts wird euch schaden. Aber freut euch nicht darüber, dass euch die Geister unterworfen sind, sondern freut euch, dass eure Namen im Himmel geschrieben stehen!“

"Kommet her zu mir alle, die Ihr mühselig und beladen seid!" Altarbild in der evangelischen Kirche von Oberholzheim

„Kommet her zu mir alle, die Ihr mühselig und beladen seid!“ Altarbild in der evangelischen Kirche von Oberholzheim

In der nämlichen Stunde frohlockte Jesus im Heiligen Geiste und sprach: „Ich preise dich, Vater, Herr Himmels und der Erde! dass du dieses vor Weisen und Klugen verborgen, Kleinen aber geoffenbart hast. Ja, Vater! (ich preise dich) weil es also vor dir wohlgefällig gewesen ist. Alles ist mir von meinem Vater übergeben, und niemand erkennt, wer der Sohn ist, als der Vater, und wer der Vater ist, als der Sohn, und wem es der Sohn offenbaren will.“

Dann wandte er sich zu seinen Jüngern und sprach: „Selig sind die Augen, die sehen, was ihr seht! Denn ich sage euch, viele Propheten und Könige wünschten zu sehen, was ihr seht, und haben es nicht gesehen, und zu hören, was ihr hört, und haben es nicht gehört. Kommt zu mir alle, die ihr mühselig und beladen seid, und ich will euch erquicken. Nehmt mein Joch auf euch und lernt von mir; denn ich bin sanftmütig und demütig von Herzen, und ihr werdet Ruhe finden für eure Seelen. Denn mein Joch ist sanft, und meine Bürde leicht.“

Michail Nesterov (1862-1942): Der Weg zu Christus ["Путь ко Христу"]

Michail Nesterov (1862-1942): Der Weg zu Christus [„Путь ко Христу“

***

Vor
Zurück
Inhaltsverzeichnis
Startseite

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: