Verfasst von: Gunther | Dezember 27, 2009

112. Die Austreibung des Dämons. Die Lästerung der Pharisäer und die Forderung eines Zeichens vom Himmel

112. Die Austreibung des Dämons. Die Lästerung der Pharisäer und die Forderung eines Zeichens vom Himmel

(Luk. 11, 14-26; Matth. 12, 38. 43-45)

Jesus Christus treibt einen stummen Daemon aus

Jesus Christus treibt einen stummen Daemon aus

Und er trieb einen Teufel aus, der stumm war. Und als er den Teufel ausgetrieben hatte, konnte der Stumme reden, und das Volk verwunderte sich. Einige aber von ihnen sagten: „Durch Beelzebub, den Obersten der Teufel, treibt er die Teufel aus.“ Andere aber versuchten ihn und forderten von ihm ein Zeichen vom Himmel. Wie er aber ihre Gedanken sah, sprach er zu ihnen:

Beelzebub

Beelzebub

„Jedes Reich, das in sich selbst entzweit ist, geht zugrunde und ein Haus fällt über das andere. Wenn nun auch der Satan mit sich selbst entzweit ist, wie wird dann sein Reich bestehen? Ihr sagt ja, ich treibe durch Beelzebub die Teufel aus. Und wenn ich durch Beelzebub die Teufel austreibe, durch wen treiben dann eure Söhne sie aus? Darum werden sie eure Richter sein. Wenn ich aber durch den Finger Gottes die Teufel austreibe, so ist ja doch wohl das Reich Gottes zu euch gekommen.

Wenn der Starke bewaffnet seinen Hof bewacht, so ist sein Besitztum in Sicherheit. Wenn aber ein Stärkerer als er über ihn kommt und ihn überwindet, so nimmt er ihm seine ganze Waffenrüstung, auf die er sich verließ, und verteilt seine Beute.

Wer nicht mit mir ist, der ist wider mich, und wer nicht mit mir sammelt, der zerstreut.

Trujillo del Perú (1782 - 1785): Tanz der Teufel. Sankt Michael und sieben Dämonen

Trujillo del Perú (1782 - 1785): Tanz der Teufel. Sankt Michael und sieben Daemonen

Wenn der unreine Geist aus einem Menschen ausgefahren ist, so wandert er durch wüste Orte und sucht eine Ruhestätte, findet sie aber nicht. Dann sagt er: Ich will in mein Haus zurückkehren, woher ich gekommen bin. Und er kommt, findet es leer, ausgefegt und geschmückt. Alsdann geht er hin, nimmt noch sieben andere Geister mit sich, die ärger sind als er selbst, und sie ziehen ein und wohnen daselbst, und die letzten Dinge dieses Menschen werden ärger sein als die ersten. Ebenso wird es auch diesem überaus bösen Geschlechte ergehen.“

***

Vor
Zurück
Inhaltsverzeichnis
Startseite

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: