Verfasst von: Gunther | Januar 2, 2010

120. Jesus in Peräa. Die Vorhersagung der Verwerfung Israels und der Berufung der Heiden

Siebenter Abschnitt

Vom letzten Tempelweihfeste bis zum letzten Gange nach Jerusalem

120. Jesus in Peräa. Die Vorhersagung der Verwerfung Israels und der Berufung der Heiden

(Joh. 10, 40-42; Luk. 13, 23-30)

Jesus begab sich wieder fort über den Jordan an den Ort, wo Johannes zuerst getauft hatte, und blieb daselbst. Viele kamen zu ihm und sagten. „Johannes hat zwar kein Wunder gewirkt; alles aber, was Johannes von diesem gesagt hat, ist wahr geworden.“ Und viele glaubten an ihn.

Es sprach aber jemand zu ihm: „Herr, sind es wenige, die selig werden?“ Da erwiderte er ihnen: „Ringt danach, durch die enge Pforte einzugehen, denn ich sage euch, viele werden einzugehen suchen und werden es nicht vermögen. Wenn aber der Hausvater hineingegangen ist und die Tür zugeschlossen hat, werdet ihr anfangen, draußen zu stehen und an die Tür zu klopfen und zu sagen: Herr, mache uns auf! Er aber wird euch antworten: Ich weiß nicht, wer ihr seid. Dann werdet ihr anfangen zu sagen: Wir haben in deiner Gegenwart gegessen und getrunken, und auf unsern Straßen hast du gelehrt. Er aber wird euch sagen: Ich weiß nicht, woher ihr seid; weicht von mir alle, ihr Übeltäter! Da wird Heulen und Zähneknirschen sein, wenn ihr Abraham und Isaak und Jakob und alle Propheten im Reiche Gottes sehen werdet, euch aber hinausgestoßen. Und sie werden vom Aufgange und vom Niedergange kommen und von Nord und von Süd und sich zu Tische setzen im Reiche Gottes. Und siehe, es gibt letzte, die erste sein, und es gibt erste, die letzte sein werden.“

***

Vor
Zurück
Inhaltsverzeichnis
Startseite

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: